ALBAnews

Handverlesene ALBA Berlin News. Von Fans für Fans.

Beiträge mit Tag: Sasa Obradovic

Ist das Albas letztes Heimspiel in dieser Saison?

Das Aus droht – so lässt sich die Lage für das Basketballteam von Alba Berlin vor dem zweiten Viertelfinalspiel an diesem Mittwoch (19.30 Uhr, Max-Schmeling-Halle) gegen die Frankfurt Skyliners in Kurzform beschreiben. Die Berliner liegen nach der deutlichen Niederlage (64:83) vom vergangenen Sonnabend in Frankfurt in der “Best-of-five”-Serie mit 0:1 zurück. […]

Zum ganzen Artikel auf www.morgenpost.de

Tags:

“Bin überzeugt, dass das 1. Spiel sich so nicht wiederholt”

Sasa Obradovic ist in der vierten Saison Cheftrainer von ALBA BERLIN und steht als solcher aktuell vor der Herausforderung, sein Team nach der Niederlage im ersten Playoff-Viertelfinale wieder auf Kurs zu bringen. Im DKB-Talk sprechen wir mit dem Coach darüber, wie er die Situation vor dem zweiten Spiel gegen die Fraport Skyliners Frankfurt einschätzt.

Tags:

Zum Auftakt der Play-offs Alba Berlin verliert 64:83 in Frankfurt

Die letzten Szenen des Spiels verfolgte Robert Lowery von der Bank aus, mit einem Handtuch über den Kopf gelegt, als wäre ihm die Leistung von Alba Berlin zum Play-off-Auftakt peinlich gewesen. 64:83 (11:23, 20:17, 16:27, 17:16) gingen die Gäste bei den Skyliners Frankfurt unter. In der Verfassung vom Samstagabend könnte es eine kurze „Best of Five“-Serie werden für die Berliner, die nun am Mittwoch daheim ausgleichen müssen. […]

Tags:

Zusammenhalt ist Frankfurts Stärke

Auf die Frage nach der größten Stärke von Play-off-Gegner Frankfurt Skyliners hat Alba-Coach Sasa Obradovic eine klare Antwort: „Zusammenhalt.“ Das Frankfurter Team präsentiert sich in dieser Saison als Einheit, in der Bundesliga haben die Skyliners zuletzt neun Mal in Serie gewonnen, dazu kam der Triumph im Fiba Europe Cup am vergangenen Sonntag.

Tags:

Spannendes Hauptrundenfinale: ALBA siegt nach Overtime

Auch wenn das Ergebnis des letzten Hauptrundenspiels für die Platzierung der Albatrosse unerheblich war, bekamen die über 10.000 Zuschauer am Sonntag in der Mercedes-Benz Arena ein äußerstes spannendes Spiel zu sehen. Das lag vor allem an den Gießen 46ers, die mit einem Sieg in die Playoffs eingezogen wären und sich dafür sogar bis in eine Verlängerung kämpften. Die entschieden die Berliner aber mit 15:5 für sich und zerstörten damit den Playoff-Traum der Gäste.

Tags:

Nach Niederlage gegen die Frankfurt Skyliners Bei Alba Berlin ist jetzt Sasa Obradovic gefordert

Der Blick von Sasa Obradovic ging immer wieder nach oben. Vielleicht um sich auf der Anzeige des Videowürfels des Debakels zu vergewissern. Die Arme hatte er mal verschränkt, mal in die Seiten gestemmt. Apathisch nahm er Alba Berlins 64:80-Niederlage gegen Frankfurt hin. Das war insofern bemerkenswert, als er danach die Körpersprache seiner Spieler kritisierte. […]

Tags:

Scroll To Top