ALBAnews

Handverlesene ALBA Berlin News. Von Fans für Fans.

Beiträge mit Tag: Thomas Päch

Saibou folgt Trainer Päch nach Bonn

Energie, großer Kampfgeist – die hervorstechenden Eigenschaften von Joshiko Saibou (l.). Der Nationalspieler verlässt Alba Berlin nach zwei Jahren wieder. 0 Berlin.. Joshiko Saibou verlässt Alba Berlin und wechselt zur kommenden Saison innerhalb der Basketball-Bundesliga zu den Telekom Baskets Bonn. Das verkündeten beide Klubs auf ihren Internetseiten. Der im […]

Zum ganzen Artikel auf www.morgenpost.de

Tags:

Dritter Abgang bei Alba Berlin Joshiko Saibou wechselt nach Bonn

Von der großen Stadt Berlin ins kleine Bonn. Joshiko Saibou (links, in gelb) verlässt Alba. Joshiko Saibou verlässt Alba Berlin und spielt in der kommenden Saison in Bonn. Der Aufbauspieler trifft in Bonn auf viele bekannte Gesichter: Albas bisheriger Assistenzcoach Thomas Päch übernimmt dort zur neuen Saison den Posten […]

Zum ganzen Artikel auf www.tagesspiegel.de

Tags:

Joshiko Saibou verlässt Alba und geht nach Bonn

Für Nationalspieler Joshiko Saibou ist das Kapitel Alba nach zwei Jahren wieder beendet Nach zwei Jahren verlässt Aufbauspieler Joshiko Saibou Berlin wieder. Künftig wird der 29-Jährige für den Ligakonkurrenten Telekom Bonn auf Korbjagd gehen. Alba verliert einen Nationalspieler! Joshiko Saibou verlässt nach zwei Jahren den Vizemeister aus der Hauptstadt. […]

Zum ganzen Artikel auf www.bz-berlin.de

Tags:

Wer bleibt, wer geht, wer kommt? Albas Kader-Bau geht in die heiße Phase

Schutz vor grellem Licht: Alba-Trainer Aito Garcia Reneses mit Kappe. Jetzt wird er an beiden Augen operiert. Danach will er entscheiden, ob er in Berlin bleibt. Viel mehr konnte er den Fans nicht geben. Selbst das sonst nur sprichwörtlich letzte Hemd opferte Peyton Siva bei Alba Berlins Fanfest am […]

Zum ganzen Artikel auf www.berliner-zeitung.de

Tags:

Alba-Fans feiern Aito Reneses und sein Team

Alba Berlin hat mit einem Fanfest die Saison in der Basketball-Bundesliga beendet. Ab jetzt geht es um die Personalfragen der Zukunft. Zum Saisonabschluss ein Selfie mit dem Senor: Aito Reneses ist 72 Jahre alt, aber mit der modernen Technik hat der Spanier, ein begeisterter Hobby-Fotograf, keine Probleme. Foto: Tilo […]

Zum ganzen Artikel auf www.morgenpost.de

Tags:

Albas Wagner zwischen Berlin und Michigan

Franz Wagner am Dienstag bei der Abschlussfeier mit einem Fan. Wechselt er jetzt in die USA? Bei der Saisonabschlussparty der Berliner Basketballer am Dienstagnachmittag auf dem Mercedes-Platz sprach Juwel Franz Wagner über seine Zukunft, Trainer Reneses über seine Augen und Manager Baldi über den Etat. Verliert Alba Berlin sein […]

Zum ganzen Artikel auf www.bz-berlin.de

Tags:

Sikma verlängert bei Alba bis 2023

Vor der Meisterschafts-Finalserie gegen München vermeldet Alba Berlin eine wichtige Personalie: Luke Sikma bleibt für weitere vier Jahre. Fan-Liebling: Luke Sikma bleibt Alba Berlin bis 2023 erhalten. 0 Berlin. Noch vor einer Woche hatte Sportdirektor Himar Ojeda im Interview mit der Berliner Morgenpost auf die Frage, ob es stimme, […]

Zum ganzen Artikel auf www.morgenpost.de

Tags:

Assistent Päch wird Cheftrainer in Bonn Luke Sikma verlängert um vier Jahre bei Alba Berlin

Vier Jahre mehr: Luke Sikma (rechts) bleibt Alba Berlin dauerhaft erhalten. Vor der Finalserie um die Meisterschaft in der Basketball-Bundesliga macht Alba Berlin noch einmal Nägel mit Köpfen: Am Mittwoch teilten die Berliner mit, dass Brettspieler Luke Sikma seinen Vertrag bei Alba verlängert – und das gleich um vier […]

Zum ganzen Artikel auf www.tagesspiegel.de

Tags:

Halbfinalspiel gegen Oldenburg So entsteht bei Alba Berlin ein Matchplan

Freudig gespannt: Thomas Päch Foto: Imago Images/Wiedensohler Es ist kein Angstschweiß, den Thomas Päch auf seiner Stirn trägt. Vielmehr hat das Gewitter am Montagabend nicht wirklich für Abkühlung gesorgt. Eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn ist es am Dienstagvormittag in der Sporthalle in der Schützenstraße ordentlich warm. Die Be- und […]

Zum ganzen Artikel auf www.berliner-zeitung.de

Tags:

Dennis Cliffords schwerer Kampf bei Alba Berlin

Dennis Clifford erlebt eine schwere Zeit bei Alba Berlin. Seine Rolle ist viel kleiner geworden. Aber Aufgeben kommt für ihn nicht in Frage. Bereit, wenn sein Name aufgerufen wird: Dennis Clifford (l.) im Eurocup-Halbfinale gegen Andorra. 0 Berlin. Von der ersten Frage an hasst Dennis Clifford dieses Gespräch. Wie […]

Zum ganzen Artikel auf www.morgenpost.de

Tags:

Scroll To Top